Blog - Tag: Sportfotografie

  • Wellenreiten im Zimmer der Liebe

    Als Sportfotograf habe ich diverse Sportarten von der Akrobatik bis zum Zumba fotografiert. Aber bisher noch keinen Surfcontest. Das stand für mich als aktiver Wellenreiter also noch definitiv auf der Todo-Liste und im letzten Sommer war ich dann beim WSL ProAnglet surfcontest an der französischen Atlantikküste.

    Am Vortag des Wettkampfs hatten wir super Wellen und nach einer eigenen Surfsession habe ich Yuri Goncalves und Miguel Blanco beim Training am Hauptstrand von Anglet, der Chambre d'Amour, entdeckt. Die beiden waren gut drauf und haben einiges gezeigt und ein paar aerials rausgehauen. Gekrönt wurde der Tag von einem genialen Sonnenuntergang am Strand.

    Zum Wettkampf waren die Wellen hingegen nur mäßig. Das Finale wurde sogar einen Tag vorgezogen und die ganz knackige Aktion konnte bei den Bedingungen nicht gezeigt werden. Schön war hingegen, dass mit Frankie Harrer eine deutsche Starterin im Halbfinale stand. Gewonnen haben letztendlich Coco Ho und Ramzi Boukhiam und für mich gab es abends ein Feierabendbier beim Sonnenuntergang.

    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
    Sportfotografie - Surfen beim WSL ProAnglet Surfcontest
  • Autogrammkarten der SG Dynamo Dresden 2014/15

    Auch in diesem Jahr habe ich die Autogrammkarten für die SG Dynamo Dresden fotografiert. Gemeinsam mit der Marketingabteilung der SGD haben wir uns für das Graffiti an der Nordwestseite des Stadions als Location entschieden.

    Die Vorderseite der Autogrammkarte ist stark geprägt durch den Dynamo-Bildstil mit seiner kräftigen SW-Umwandlung und dem Colorkey. Das Graffiti wirkt in schwarzweiß abstrakt und künstlerisch reduziert. Das kräftige Gelb der Trikots sorgt hingegen für einen farblichen Kontrast und zieht den Fokus auf die Spieler.

    Auf der Rückseite sieht man die Spieler in einem engen Portrait. Durch die richtige Beleuchtung und eine entsprechende Bildbearbeitung entstand ein harter, kontrastreicher Look. Die jungen Spieler wirken wie harte Kerle in der Tradition von Clint Eastwood und Geschäftsführer Ralf Minge würde sogar einem sizilianischen Paten Respekt einflößen. Die symmetrischen Relfexionen in den Augen und ein entschlossener Gesichstausdruck (außer Tex, der durfte wie immer grinsen) verstärken den kämpferischen Eindruck. Imposant wirken die Portraits auch auf der Anzeigetafel im Stadion. Die Bilder gefielen so gut, dass sie nun auch im Stadion bei der Spielerpräsentation und bei Auswechslungen usw. gezeigt werden.

    Sportfotografie - Autogrammkarten Player Cards SG Dynamo Dresden 2014/15
    Sportfotografie - Autogrammkarten Player Cards SG Dynamo Dresden 2014/15
    Sportfotografie - Autogrammkarten Player Cards SG Dynamo Dresden 2014/15
  • Arbeistintensiver Sommer

    Der Sommer ist wie jedes Jahr sehr arbeitsintensiv, aber auch äußerst spannend. Ich hatte in den letzten Wochen wirklich tolle Aufträge, die mich jedoch so sehr eingespannt haben, dass ich nicht dazu gekommen bin hier regelmäßig neue BLOG-Einträge zu schreiben. Jetzt gibt es erst einmal eine kleine Übersicht der letzten Wochen.

    Im Mai war ich wie letztes Jahr wieder für mehrere Tage am wunderschönen Comer See und habe gemeinsam mit meinem Kollegen Ben Gierig für A. Lange & Söhne die Concorso d'Eleganza Villa d'Este fotografiert. Vier Tage traumhaftes Wetter, wunderschöne Landschaften, edelste Uhren und beeindruckende Oldtimer - was will man als Fotograf noch mehr?!

    Ganz besonders freut es mich, dass ich auch in diesem Jahr und damit zum dritten Mal die Autogrammkarten der SG Dynamo Dresden fotografiere. Auch in der dritten Liga bleibt unsere Zusammenarbeit bestehen. Die Spielerportraits im harten, schwarz-weißen Look werden bereits im Stadion bei der Spielervorstellung auf der Anzeigetafel angezeigt. Die Autogrammkarten sind noch in Arbeit, werden sobald sie fertig sind, dann auch hier vorgestellt.

    Seit dieser Saison fotografiere ich auch für das andere Dynamo. Für das "böse" Dynamo aus Berlin. Der BFC Dynamo ist souverän in die Regionalliga aufgestiegen. Zieht nun in den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark mitten in den Prenzlauer Berg und startet dort so etwas wie ein "Neuanfang". Mit sportlich attraktiven Fußball, solider wirtschaftlicher Vereinsführung und einer offenen Vereinsausrichtung will der BFC sein altes, ambivalentes Image ablegen und in seiner neuen Heimat ein Anlaufpunkt für alle Fußballbegeisterten werden. Ein Projekt, das es sich zu unterstützen lohnt und das tolle Bilder braucht. Im Juli habe ich für den BFC das Mannschaftsfoto, die neuen Autogrammkarten und Motive für eine Plakat-Kampagne fotografiert. Auch hier ist noch nicht alles fertig bzw. darf noch nicht alles gezeigt werden. Hier im Blog werden aber bald die Ergebnisse gezeigt.

    Firmenfotografie - Concorso d'Eleganza Villa d'Este am Comer See
    Sportfotografie - Mannschaftsfoto SG Dynamo Dresden mit Spaßvogel Alban Sabah
    Werbefotografie - harte, schwarz-weiße Spielerportraits der SG Dynamo Dresden
    Werbefotografie - Making-of Mannschaftsbild BFC Dynamo im Berliner Jahn-Sportpark
    Werbefotografie - Mannschaftsbild BFC Dynamo im Berliner Jahn-Sportpark
  • Making-Of: Autogrammkarten Dynamo Dresden

    Making-Of ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich möchte einen kleinen Einblick in die Postproduktion der Autogrammkarten der SG Dynamo Dresden geben. Auf dem Bild seht Ihr die einzelnen Zwischenschritte bis zur fertigen Autogrammkarte.

    Das erste Bild zeigt die Originalaufnahme in der Soccer-Arena Dresden. Man sieht noch einige helle Fenster im oberen Bereich, rechts einen Blitz und die blaue Turnmatte, die wir für die etwas akrobatischeren Aktion-Aufnahmen genutzt haben.

    Auf dem zweiten Bild habe ich dann alles aus dem Hintergrund entfernt. Der Boden mit Matte wurde durch einen leeren Boden aus einer separaten Aufnahme ausgetauscht. Zudem habe ich Micka etwas gedreht, damit der Kopfball noch dynamischer aussieht. Und wie sagte mein Sportlehrer immer: "Nicki in die Hose!". Das habe ich dann auch erledigt und das Trikot etwas verlängert und die durchblitzende Boxershorts entfernt.

    Die Arbeiten im letzten Bild, die Anpassung des Bildes an die markante Bildsprache der SGD, wurde vom Grafiker der Geschäftsstelle durchgeführt. Zudem wurde noch der Flutlichtmast für etwas Stadionatmosphäre eingebaut.

    Sportfotograf: Making-Of Autogrammkarte SG Dynamo Dresden
  • Zwei Jahre Dynamo Dresden

    Seit zwei Jahren fotografiere ich sozusagen als Haus- und Hoffotograf der SG Dynamo Dresden in Sachen Werbe- und Imagefototografie. Eine großartige Zusammenarbeit. Zum einen kann ich meine beiden Leidenschaften - Sport und Fotografie - auf wunderbare Weise verbinden. Zum anderen hat die Marketingabteilung wirklich einen geilen Look für Dynamo erstellt. Dafür liefere ich doch gerne die Bilder. Für mich persönlich sind die aktuellen Autogrammkarten ein Highlight - geile Aktion, knackige Optik! Über die Werbekampagne zur gemeinsamen Jubiläumsaktion der SG Dynamo Dresden und McDonalds habe ich mich natürlich auch gefreut. Überall in der Stadt und in fast jedem McDonalds der Region hingen meine Bilder. Das war schon ein wenig grazy!

    Wer noch ein paar weitere Bilder sehen möchte, kann gerne einen Blick in die neu eingerichtete  Dynamo-Galerie werfen.

    Firmenfotograf - Autogrammkarte der SG Dynamo Dresden mit Benny Kirsten
    Firmenfotograf - Autogrammkarte der SG Dynamo Dresden Rückseite mit Christian Fiel
    Firmenfotograf - Portrait Romain Bregerié für das Stadionmagazin Kreisl
    Firmenfotograf - Mannschaftsfoto der SG Dynamo Dresden im Rudolf-Harbig-Stadion bei Flutlicht
    Firmenfotograf - Werbeplakat in Dresden für eine gemeinsame Aktion von McDonalds und der SG Dynamo Dresden
    Firmenfotograf - Anzeige in der Sächsischen Zeitung für die Dynamo-Uhr von Mühle-Glashütte

Seiten